Benutzer: Passwort: Neuer
  Federn > Druckfedern


Artikelnr.

 Druckfedern

Suche nach Federn, Online-Bestellung


       



  Spezialangebote der Firma Vanel

Das Unternehmen Vanel stellt Druckfedern aus Chrom-Silizium-Stahl her. Diese garantieren die beste Erhaltung der Widerstandsfähigkeit und eine größere Federrate.


  verzinkte Federn

Verzinkte Federn sind vorrätig.
Sie besitzen die gleichen Parameter wie Stahlfedern, sind widerstandsfähiger gegen Korrosion und billiger als Federn aus rostfreiem Stahl.


Druckfeder-Parameter




  Physikalische Parameter
  • d (Drahtdurchmesser): Diese Angabe benennt die Dicke des Drahtes, welcher für die Herstellung diese Feder verwendet wurde.
  • S (Dorndurchmesser): Dieser Parameter benennt den maximalen Durchmesser des Dornes, welcher sich innerhalb der Feder befinden darf. Die Toleranz für diesen Parameter beträgt (+-)2%(indicativ)
  • Di (Innendurchmesser): Der Innendurchmesser der Feder kann errechnet werden, indem man von dem Außendurchmesser der Feder zweimal den Durchmesser des verwendeten Drahtes abzieht. Die Toleranz für diesen Parameter beträgt (+-)2%(indicative).
  • De (Außendurchmesser): Der Außendurchmesser der Feder kann errechnet werden, indem man zum Innendurchmesser der Feder zweimal den Durchmesser des verwendeten Drahtes addiert. Die Toleranz für diesen Parameter beträgt (+-)2%(indicative)
  • H (Öffnung): Dies ist der Minimaldurchmesser der Öffnung, in welcher die Feder arbeiten kann. Die Toleranz für diesen Parameter beträgt (+-)2%(indicativ)
  • P (Federschritt): Durchschnittlicher Abstand zwischen zwei aktiven aufeinanderfolgenden Windungen einer Feder.
  • Lc (Länge des Federblockes): Maximale Länge der Feder nach ihrer kompletten Kompression. Dieser Parameter ist auf dem Schema rechts dargestellt. Die Toleranz für diesen Parameter beträgt (+-)15%(indicative)
  • Ln (kleinste gespannte Länge): Die zulässige Länge einer Feder nach Belastung. Wird dieser Wert unterschritten, kann eine plastische Verformung auftreten, d. h. die Feder wird infolge der ausgeübten Kraft dauerhaft verformt. Bei vielen Federn besteht die Gefahr einer dauerhaften Verformung nicht. In diesem Fall gilt Ln = Lc + Sa, wobei Sa die Summe der zulässigen Abstände zwischen den einzelnen belasteten Windungen ist.
  • L0 (Freie Länge): Die freie Länge ist gemessen im nichtbelasteten Zustand der Feder nach einer kompletten Kompression (falls notwendig). Die Toleranz für diesen Parameter beträgt (+-)2%(indicativ).
  • Anzahl der Windungen: Dies ist die totale Anzahl der Windungen einer Feder - auf dem Schema oben sind es sechs. Um die Anzahl der aktiven Windungen zu errechnen, zieht man die beiden äußeren Windungen ab.
  • R (Federrate): Dieser Parameter bestimmt den Widerstand der Feder während der Kompression. Er ist gemessen in 1 DaN/mm = 10 N/mm. Die Toleranz für diesen Parameter beträgt (+-) 15%(indicativ).
  • L1 & F1 (Länge unter Belastung F): Die Belastung F1 unter der Länge L1 kann nach der folgenden Gleichung bestimmt werden: F1 = (L0-L1) * R. Also schließt man auf die Länge L1 L1 : L1 = L0 - F1/R.
  • Geschliffen: Gibt an, wenn die Federenden geschliffen sind.
  • Die Artikelnummer: Sämtliche Federn sind durch eine eigene Artikelnummer identifiziert: Typ. (De * 10) . (d * 100) . (L0 * 10) . Material ; für Druckfedern bezeichnet der Buchstabe "C" den Typ; die Materialien werden durch die folgenden Buchstaben identifiziert: "A" , "I", "N" , und "S". Beispiel: C.063.090.0100.A ist eine Feder mit dem Außendurchmesser von 6.3 mm, aus Stahldraht mit Durchmesser 0.9 mm und einer freien Länge von 10mm.
  Materialien
  • A (Pianodraht): Stahl entsprechend EN 10270-1 Klasse SH
  • I (Rostfreier Stahl): Rostfreier Stahl entsprechend DIN 17224.
  • N (verzinkter Draht): verzinkte Stahldrahtfeder
  Merkmale
  • Federenden: Alle Druckfedern haben an den Enden aneinanderliegende verengte Windungen.
  • Federrate: Die Toleranz für die Federrate der Feder beträgt (+-)15% (indicativ).
100 000 Artikel !
Online-Bestellung

0.00 EUR   
Technische Information

  Die besten Preise
   Tel.: +49 221 4490 7937   Fax: +49 89 1250 4100100    Stadtplan